NEWS

Projekt Leitungssanierung Allmeindstrasse / Ringschluss Leuholz

Das vorliegende Projekt sieht die Erneuerung der Hauptleitungen innerhalb der Allmeindstrasse sowie die Erstellung eines Ringschlusses bei der Einfahrt ins Leuholzquartier vor.

Das genaue Alter der bestehenden Leitungen ist unbekannt. Bei der abschnittsweise vorhandenen Nennweite G 70 ist jedoch klar, dass es sich um Grauguss handelt und daher mindestens 50 jährig und älter sein muss.

Die neue Leitung wird südlich mittels neuen Schiebers an die bestehende Leitung PE 200/164 in der Zürcherstrasse angeschlossen. Danach führt sie für ca. 400 m innerhalb der Allmeindstrasse (vollumfänglich auf öffentlichem Grund) und endet auf Höhe Allmeindstrasse 17 mit dem Zusammenschluss an die bestehende Leitung PE 125/102.

Der Anschluss für das Quartier Leuholz wird mittels Schieberkreuz vorgenommen. Danach führt die neue Leitung für ca. 65 m am nördlichen Strassenrand der Leuholzstrasse und endet mit dem Zusammenschluss an die bestehende Gussleitung DN 150.

Termine:

Ausschreibung Tiefbau, Sanitärarbeiten Ende Mai 2018, Ausführung im August 2018

Projektplan Leitungssanierung Allmeindstrasse / Ringschluss Leuholz (PDF)

WVW Blog
WVW Blog

News Abonnieren